Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

10.02.2020 Orkan Sabine - Unwetter

Einsätze/ Übungen
Der Orkan Sabine verschonte auch uns nicht. Um 03:37 Uhr wurden wir das erste mal alarmiert. Im Bereich B 303 Abfahrt zur B 4 hing ein Baum über die Fahrbahn. Auf dem Weg dorthin beseitigten wir ebenfalls größere Äste die die Fahrbahn versperrten. Nach abarbeiten dieser zwei Einsatzstellen wurde uns noch ein größerer Ast auf Fahrbahn und Gehsteig am Ahorner Berg, beim Alten Schützenhaus, gemeldet. Auch dieser wurde beseitigt. Danach rückten wir wieder ins Gerätehaus ein. Die Mannschaft war gerade wieder zuhause als uns die ILS Coburg nochmals alarmierte. Auf Höhe vom Bauhof lag ein Baum auf der Fahrbahn. Dieser wurde mit der Motorsäge zersägt und anschließend die Fahrbahn gereinigt.
© by Feuerwehr Ahorn
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü